LeitbildLinksImpressum
home
HomeTeamKontaktLeistungenMultipleSklerosebehandeln
leistungen
Bandscheibenvorfall
Borreliose
Epilepsie
Schlaganfall
Alzheimer
Lagerungsschwindel
Karpaltunnelsyndrom
Migräne
Parkinsonsyndrom
Polyneuropathie
Restless-Legs-Syndrom

bandscheibenvorfall

Allgemeines

"Was hat der Neurologe mit einem Bandscheibenvorfall zu tun? Das macht doch der Orthopäde!" 

 

Richtig ist: Optimal für den Patienten ist eine Zusammenarbeit beider Fachgebiete. In vielen Fällen wird Sie Ihr Orthopäde auch zum Neurologen überwiesen haben. Gar nicht mal so selten verbergen sich hinter einer Schwäche oder Taubheit im Fuß ganz andere neurologische Erkrankungen – das Spektrum geht von der Multiplen Sklerose bis zum Schlaganfall – und manchmal haben die jahrelangen Rückenschmerzen damit dann gar nichts zu tun. "Läuse und Flöhe" eben. Der Neurologe verfügt mit einer speziellen klinischen Untersuchung und dem EMG über die Möglichkeit, das Ausmaß der Schädigung einer Nervenwurzel genau zu bestimmen und andere Erkrankungen auszuschließen. Besonders vor einer geplanten Operation mag dies sinnvoll sein. 

 

 

Diagnostik 

  • klinische Untersuchung der Wirbelsäule, Prüfung von Kraft und Sensibilität, Reflexstatus 
  • EMG und NLG 
  • Röntgenbilder der LWS (falls vorhanden, bitte Bilder mitbringen)
  • ggf. Computertomografie (falls vorhanden, bitte Bilder mitbringen) 
  • ggf. Kernspintomografie (falls vorhanden, bitte Bilder mitbringen).  

 

 

 

Kontaktinformationen
Tempelhofer Damm 227
12099 Berlin
Telefon:+49 (030) 7551 23240
Telefax:+49 (030) 751 09 10
E-Mail:info@nithb.de
Telefonische Sprechzeiten
Mo - Fr 9 - 12 Uhr
Di, Do 15 - 18 Uhr
Termine nur nach Vereinbarung
Die Praxis ist von 12 - 15 Uhr geschlossen (Termine ausgenommen).
Newsletter
E-Mail eintragen für den Newsletter