LeitbildLinksImpressum
home
HomeTeamKontaktLeistungenMultipleSklerosebehandeln
leistungen
Was ist Multiple Sklerose?
Diagnose
Verlaufsformen
Therapie
Unser Therapiekonzept
Literaturtips

therapie

Therapieempfehlungen der Multiple Sklerose Therapie Konsensus Gruppe von 1999 zum download (Aktualisierung geplant)

 

Doc download

Es lassen sich 3 Behandlungsziele formulieren:

 

  • Behandlung des akuten Schubs
  • Verminderung der Schubrate und Verlangsamung der Progression
  • Verbesserung bestehender Behinderungen

 

Zur Behandlung des akuten Schubs ist 1000 mg Methylprednisolon als Infusion über 3 bis 5 Tage Therapie der Wahl. Falls das bei einer gravierenden Symptomatik (z.B. einer Sehnerventzündung) keine Besserung bringt, kann – unter stationären Bedingungen – mit 2 g Methylprednisolon bis zu 7 Tage behandelt werden. Als ultima ratio ist eine Plasmapherese möglich. 

 

Zur Basistherapie der Multiplen Sklerose stehen zur Zeit verschiedene Interferonpräparate (Avonex, Betaferon, Rebif 22 und 44 µg) und Copaxone zur Verfügung, in der Eskalationsbehandlung Tysabri und Mitoxanton, als Reservepräparate in Ausnahmefällen Immunglobuline oder Azathioprin. Mehrere orale Präparate sind in Entwicklung; mit einer Zulassung ist nicht vor 2010 zu rechnen. Die Wahl des Präparats ist immer eine individuelle Entscheidung und richtet sich nach Krankheitsverlauf und -aggressivität, Lebensgewohnheiten, Kontraindikationen und dem Nebenwirkungsspektrum. 

 

Symptomatische medikamentöse Therapiemöglichkeiten beinhalten Muskelrelaxantien, Urologika, Medikamane zur Behandlung des Fatigue-Syndroms und Antidepressiva. Nichtmedikamentöse Therpaiemaßnahmen sind Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, neuropsychologische Behandlung und Psychotherapie.

Kontaktinformationen
Tempelhofer Damm 227
12099 Berlin
Telefon:+49 (030) 7551 23240
Telefax:+49 (030) 751 09 10
E-Mail:info@nithb.de
Telefonische Sprechzeiten
Mo - Fr 9 - 12 Uhr
Di, Do 15 - 18 Uhr
Termine nur nach Vereinbarung
Die Praxis ist von 12 - 15 Uhr geschlossen (Termine ausgenommen).
Newsletter
E-Mail eintragen für den Newsletter